Ausbildung

Die Segelausbildung im ASV-Hamburg bietet ein breit gefächertes Ausbildungsangebot, das jedem Mitglied offen steht.

Vom Optikind bis zum ambitionierten Regatta- und Dickschiffsegeler - für eine Vielzahl von Alters- und Erfahrungsstufen bieten wir Jollen-Segelkurse, Regattakurse und Trainings auf unseren Seeschiffen an.

Ziel der Ausbildung ist eine hohe Ausbildungsqualität auf einer neuwertigen Ausbildungsflotte, bei der die Teilnehmer am Ende nicht nur die nötigen Qualifikationen erworben haben, sondern Teil unserer Vereinsgemeinschaft sind.

Unsere Neumitglieder können kostenfrei an der seglerischen Grundausbildung zum Sportboot-Führerschein-Binnen (SBF-Binnen) auf der Hamburger Außenalster teilnehmen. Weiterführende Kurse auf den Alsterjollen und Seeschiffen werden angeboten, auch in Zusammenarbeit mit unseren diversen Kooperationspartnern.

Der ASV Hamburg - Für Einsteiger und Fortgeschrittene, für alle Altersgruppen, die als Vereinsmitglied den Segelsport in allen Facetten betreiben möchten - Schöner Segeln im Verein!

 

Kinder- und Jugendsegelkurse

Zum Segeln ist es nie zu früh. Ab dem Grundschulalter und sobald Du dich sicher über Wasser halten kannst, bist Du herzlich in unseren Segelkursen willkommen, die wir auf unseren neuen O'pen Skiffs durchführen. Ab und zu wird auch noch der ein oder andere Optimist aus dem Regal geholt, um dann spielerisch ins Segeln einzusteigen.

Jugendlichen und Fortgeschrittenen steht unsere ganze Alsterflotte zur Verfügung um sich auszuprobieren, zu trainieren und seglerisch weiterzukommen.

Hier findest Du die Angebote und Kurse für Kinder und Jugendliche.

Interesse / Fragen / Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alstersegelkurse

1. Segeln

Es gibt wöchentlich stattfindende Kurse in kleinen Gruppen. Neben der Vermittlung der Grundlagen des Segelns (Warum segelt ein Boot? Wann/warum kentert es?) und den wichtigsten Knoten werden alle wichtigen Manöver des Jollensegelns, wie zum Beispiel Wenden, Halsen, Mensch-über-Bord-Manöver und An-/Ablegen vermittelt. Ein weiteres wichtiges Ziel ist, es den verantwortungsvollen Umgang mit den Jollen (Sicherheit für Mannschaft und Boot, An-/Abschlagen der Segel und Pflege des Boots) zu trainieren. Gute hanseatische Seemannschaft eben :)

Hier findest Du die Angebote und Kurse.

2. Sportboot-Führerschein Binnen auf der Alster

Ziel ist es, dass die Kursteilnehmer den jeweiligen Kurs mit dem SBF-Binnen unter Segeln erfolgreich abschließen. Dieser Schein ist die Voraussetzung, um unsere Alsterjollen selbstständig zu segeln.

Der SBF-Binnen wird als amtlicher Führerschein sowohl für Segelboote, als auch für die Motorboote erteilt. Für das Befahren der Binnenreviere der Bundesrepublik Deutschland mit einem Sportboot unter 15m Länge mit einer Antriebsmaschine von mehr als 11,03kW (15PS) schreibt der Gesetzgeber den SBF-Binnen mit Antriebsmaschine vor. Unter Segeln ist nur auf bestimmten Revieren (z.B. Berlin) ein Führerschein vorgeschrieben.
Der SBF-Binnen ist ein guter Einstieg in den Segelsport und in den Verein. Man erlangt grundlegende Kenntnisse über das Segeln, das Fahren unter Motor und den richtigen Umgang mit einem Boot.

Die Prüfung wird z.B. beim Deutschen Segler Verband (DSV) abgelegt und kostet ca. 80,- EUR Gebühr. Sie findet mit vereinseigenen Booten auf der Alster statt.

Zusätzlich sei gesagt, dass dieser Segelkurs eine Beitrittserklärung zum ASV Hamburg e.V. beinhaltet.

Kommt gern zu unserem sonntäglichen Clubsegeln vorbei. Wir freuen uns.

Interesse / Fragen / Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seesegeln Ausbildungsangebot

Wir unterstützen jeden von Kräften, der besser werden möchte oder einen weiteren Segelschein zum Ziel hat. Ob Hafenmanövertraining, SKS Ausbildung oder Nachtfahrten - ihr werdet erfahrene Skipper mit den entsprechenden Kenntnissen an Eurer Seite haben.

Hier findest Du die Angebote und Kurse.

Interesse / Fragen / Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!